Jungbläsertag Posaunenchor Adelshofen

Jungbläser mit ihren Schlauchinstrumenten
Am Samstag den 16.11.2019 fand der 1. Jungbläsertag der neuen Jungbläser statt. Los ging es um 9.30 Uhr mit 12 motivierten BläserInnen. Ulrich Keller begrüßte sie mit einem Vortragsstück auf seiner Posaune. Beim Ensemblespiel wurde kräftig zusammen geübt, danach zeigte Keller, wie man die Instrumente zerlegt, reinigt und ölt. Ein Highlight war auch Schlauchtrompeten/-posaunen zu basteln. Mit Zollstock und Schere bewaffnet machten sich die JungbläserInnen an die Arbeit. Mit viel Elan waren alle bei der Sache. Während die Kinder noch beim Basteln waren, drang aus der Küche bereits köstlicher Duft, in der das Küchenteam (Regina und Steffi) das Mittagessen vorbereitete. Vor dem Essen studierten Jana und Jule mit den Kids ein Lied als Tischgebet ein. Nachdem sich alle gestärkt und eine kurze „Pause“ eingelegt hatten, konnten die Musiker bei verschiedenen Spielen ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit beweisen. Danach schnappten sich die Kinder ohne Aufforderung ihre Instrumente und musizierten zur Freude des Chorleiters . Da schon alle kräftig am Spielen waren, wurde der Ablauf kurzerhand geändert und zuerst für den bevorstehenden Auftritt am 15.12.2019 zum Seniorennachmittag die Stücke noch einmal geprobt.  Alle waren der Meinung, dass dieser Tag viel Freude und Spaß bereitet hat
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.