Juniorabzeichen bei der Stadtkapelle

Schülerorchester-Dirigent Maximilian Blankenhorn und Jugendleiterin Sandra Vischer mit den Teilnehmern.

Prüfungsatmosphäre bei der Stadtkapelle Eppingen: Wie schon in den vergangenen Jahren absolvierten auch dieses Jahr die Musiker des Schülerorchesters III das Juniorabzeichen

 Neun Jungmusiker schrieben hierfür Ende Oktober im Proberaum die theoretische Prüfung. In der Prüfung werden Grundlagen abgefragt, die wichtig für den weiteren Verlauf der musikalischen Ausbildung sind. 

Am 10. November fand schließlich die Praxisprüfung statt. Die neun jungen Musikerinnen und Musiker  präsentierten vor einer vereinsinternen Jury jeweils zwei Stücke.

Die Stadtkapelle Eppingen gratuliert allen neun Teilnehmern zur erfolgreich absolvierten Theorie- und  Praxisprüfung – es haben alle bestanden! Für die Durchführung der Praxisprüfung gilt ein besonderes Dankeschön den vier Juroren Maximilian Blankenhorn, Saskia Pasker, Felix Pfeffer, Nadine Pfefferle sowie Sandra Vischer für die Betreuung der Kinder am Prüfungstag.

Am 17. November überreichte dann Schülerorchester-Dirigent Maximilian Blankenhorn den Teilnehmern des Junioranzeichens ihre Urkunden. Nach dem Jahreskonzert werden die neun Jungmusiker in das Jugendorchester wechseln und dort am 2. Dezember beim Eppinger Weihnachtsmarkt den ersten öffentlichen Auftritt haben.

Viele Bilder gibt es auf der Website der Stadtkapelle: www.stadtkapelle-eppingen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.