Kantate mit Ehrungen

Singt dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder. (Psalm 98.1) Unter diesem Wochenspruch wurde am Sonntag, 29. April 2018 der Gottesdienst Kantate gefeiert.
Umrahmt wurde der Gottesdienst durch den evangelischen Kirchenchor Mühlbach mit den Liedern „150. Psalm" und „Auf, Seele, Gott zu loben“.
Traditionell fanden an diesem Sonntag auch die Ehrungen langjähriger Sängerinnen und Sänger statt. Die stellvertretende Vorsitzende Christiane Bälz überbrachte Glückwünsche und eine Urkunde für 30 Jahre aktives singen an Inge Reimold.
Pfarrer Stefan Hamann dankte dem Kirchenchor für seinen Einsatz bei vielen kirchlichen Feiertagen und Veranstaltungen. Auch in seiner Predigt wies er nochmals auf die Macht des Gesanges hin und erwähnte, dass viele Völker durch Gesang zu ihrem Glauben fanden.
Am Schluss des Gottesdienstes sang der Chor das Lied „Seid nicht bekümmert“ zum Gedenken an den langjährigen Basssänger Günther Pfeil, der im April verstorben ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.