Kindergarten Waldstraße überrascht beim Seniorennachmittag

Mit ihrem Beitrag erfreuten die Kinder des Kindergartens Waldstraße die Teilnehmer des Seniorennachmittags der Ev. Kirchengemeinde Eppingen. (Foto: Steffen Becker)
Zahlreiche Besucher konnte Gemeindediakon Steffen Becker zum monatlichen Seniorennachmittag im evang. Gemeindehaus begrüßen. Diesmal waren die Kinder des evang. Kindergartens Waldstraße zusammen mit Erzieherinnen und einigen Eltern zu Gast. Die Kindergartenleiterin Frau Hell hatte mit ihren Mitarbeiterinnen und den Kindern verschiedene Lieder und Szenen zum Themenbereich „Herbst“ einstudiert, die die Kinder in einem kurzweiligen Programm den Besuchern vortrugen. So gab es z.B. einen „Drachentanz“, ein Gedicht zum Wind und einen bunten „Blättertanz“, der den Kinder sichtlich Freude machte. Die Kinder hatten auch einen tollen selbst erstellten Videoclip zur Apfelernte mitgebracht, mit dem sie sich an einem Wettbewerb beteiligen werden.

Mit einen großen Applaus und einem Dankeschön wurden sie dann nach der Aufführung verabschiedet. Das Wunschliedersingen der Geburtstagskinder war neben dem gemütlichen Kaffeetrinken wieder ein fester Bestandteil des Nachmittags. Am Schluss griff die Andacht das Thema „Erntedank“ mit einem Vers aus Psalm 104 auf. Mit der Bitte um Gottes Segen klang das Zusammensein aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.