Kunst und Kirche - Die Sehnsucht nach Erlösung im Leid - Vortrag

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Die Sehnsucht nach Erlösung im Leid


Beide haben dasselbe erfahren – den Verlust jahrhundertelang gültiger Wahrheiten und die Angst, die dem Einzelnen aus diesem Verlust für sein Leben erwachsen kann. Dennoch besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen dem norwegischen Künstler Edvard Munch und dem dänischen Philosophen Sören Kierkegaard.
„Von der Angst geheilt zu sein“, notiert dieser, „wäre des Christen Seligkeit“. Eine solche Heilung ist ihm nicht zuteil geworden. Er bleibt ein Fragender. Aber einer, der in der Angst gelernt hat, nicht im Nichts des Nihilismus zu versinken, sondern für die Möglichkeit unverfälschter Glaubenserfahrung offen zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.