Lars Friedel löst Gerold Heuser als Vorsitzenden der Wasserfreunde Gemmingen ab

Lars Friedel (rechts) löste Gerolöd Heuser als Vorsitzender der Wasserfreunde Gemmingen ab. (Foto: WF Gemmingen)
Im Mittelpunkt der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung der Wasserfreunde Gemmingen stand die Wahl eines neuen Vorsitzenden. Gerold Heuser stellte nach 17 sehr erfolgrei-chen Jahren sein Amt zur Verfügung. Einstimmig wurde Lars Friedel als Nachfolger gewählt. Gerold Heuser steht weiterhin als Ratgeber und Helfer zur Verfügung. Die Neuwahlen brachten jeweils einstimmig folgendes Ergebnis:  Jugendwart Daniel Haag, Schriftführer Ulrich Schelle, Vergnügungswart Patrick Mach, Beisitzer Stephan Kölmel, Timo Haueisen, Lucca Kölmel und Jonas Ebert, Kassenprüfer Helmut Korkisch und Ralf Bär. Für 10-jährige Mitgliedschaft bei den Wasserfreunden erhielten Tom Pimpl, Tim und Tina Brenner vom Vorsitzenden die bronzene Ehrennadel. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Alexander Barth und David Lang mit der silbernen Ehren-nadel geehrt. Der neue erste Vorsitzende Lars Friedel bedankte sich in seiner Antrittsrede bei Gerold Heuser für die herausragende Leistung mit einem Präsent. Für die Planung und Orga-nisation der Veranstaltungen im Rahmen der 1250-Jahr Feier wurde ein Orga-Team unter der Leitung von Stephan Kölmel gebildet.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.