Laternenlaufen der Gemminger Rettungsschwimmer

Nachdem man sich im Oktober zum Laternen basteln getroffen hatte und dabei wunderschöne Exemplare entstanden waren, machten sich am vergangenen Freitag die DLRG -Kids im Dunkeln auf den Weg zum Laterne laufen. Eulen-, Fisch- und Tigerlaternen erleuchteten bald den Weg durch Gemmingen und nach Stebbach. Natürlich wurden auch einige Laternenlieder angestimmt. Nach eineinhalb Stunden gab es zur Stärkung Muffins für die ziemlich erschöpften Kinder, bevor alle von den Eltern wieder abgeholt wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.