Mitgliederversammlung der Stadtkapelle Eppingen

Bei der Mitgliederversammlung am 27. Januar präsentierte die Stadtkapelle erfreuliche Ergebnisse. Erneut konnte ein Anstieg der Mitglieder realisiert sowie auf eine hervorragende Jugendarbeit zurückgeblickt werden.

Nach Begrüßung, Totenehrung und Jahresrückblick folgten die Tätigkeitsberichte. Der neue musikalische Leiter Jürgen Luft ist sehr erfreut über die bisherige Zusammenarbeit mit den Musikern und der Vorstandschaft. Er spricht von einem Drei-Jahres-Plan, mit dem er das Orchester musikalisch weiter voranbringen möchte. Die Dirigenten im Jugendbereich hatten ebenfalls gutes zu vermelden. Die Qualität in den Orchestern konnte verbessert werden.

Ein positives Haushaltsergebnis verkündete Kassierin Elvira Herkströter. Die Kassenprüfer attestierten eine ordnungsgemäße Haushaltsführung, sodass die Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde.

Das im vergangenen Jahr neu gewählte Vorstandsteam, bestehend aus Loris Barth, Markus Deuser und Sabrina Herkströter, wurde für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt. Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden Manfred Neumann (Schriftführer), Elvira Herkströter (1. Kassierin), Sandra Vischer (1. Jugendleiterin), Raphael Fränznick (1. Pressewart), Tobias Pfeffer (1. Notenwart) und Gaby Santner-Vakkers (Vertreterin der Eltern).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.