Osterbrunnen vor dem Kindergarten wieder herrlich geschmückt

Oster-Brunnenkrone vor dem Rohrbacher Kindergarten, Eheleute Elisabeth und Josef Fersch mit ihren Enkelkindern Kiana und Skylar
Auch in Rohrbach hat sich das Brunnenschmücken zu einer festen Größe entwickelt. Offiziell ist der OGV Rohrbach für die Brunnenkrone zuständig. Aber die filigrane Arbeit liegt in den Händen der Eheleute Elisabeth und Josef Fersch, die Teil des OGV Rohrbach und eines seiner Aushängeschilder sind.
Pünktlich zum Palmsonntag wurde das herrlich geschmückte Kronengestell auf den Brunnen vor dem Kindergarten aufgesetzt. Am Palmsonntag fand auch die Einweihungsfeier des Feuerwehrhauses nach einem größeren Umbau statt. Die Feierlichkeiten und der ökumenische Festgottesdienst in der alten Dreschhalle führte viele Besucher und insbesondere Feuerwehrleute nach Rohrbach. Da der Hauptweg am Kindergarten vorbeiführt, konnten die Besucher das prächtige Werk bestaunen. Die grünen Girlanden sind gleichmäßig zu einer Krone aufgebunden, wobei die bunten Eier das dominante Schmuckelement bilden.
Auch ein Osternest, eine Osterhasenfigur, aufgesteckte Palmzweige und ein darüber schwebendes Kruzifix tragen zum wunderschönen Gesamtbild bei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.