Platzkonzert mit besonderer Ehrung

Ehrenurkunde für Ortsvorsteher Frieder Fundis (sitzend, stehend v.l.n.r.) Oberbürgermeister Klaus Holaschke, HVV-Vorsitzender Manfred Holz und Ortsvorsteher-Stellvertreter Theo Antritter.
Eppingen: Schulhof - Mühlbach | Am Pfingstmontag startete die Mühlbacher Kirchweih bereits um 7:00 Uhr durch einen lautet Knall der „Kerwewecker“. Um 10:30 Uhr begann dann das Platzkonzert im Schulhof. Für Manfred Holz, dem Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsverein (HVV) Mühlbach, ein großartiger Rahmen für eine besondere Ehrung. Im Namen und Dank der gesamten Vorstandschaft überreichte er Frieder Fundis die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft des HVV. Als Ortsvorsteher und Mitglied der Vorstandschaft hat Frieder Fundis den HVV wesentlich geprägt. Wenn man heute durch Mühlbach geht, angefangen vom Steinhauermuseum beim Rathaus über den Parkweg durch den Sandsteinpfad - inzwischen durch einen 2. Abschnitt verlängert - dann sind dies Projekte, welche durch Frieder Fundis initiiert und vorangetrieben wurden. Aktuell wird das „Haus Moser“, die Schmiede als Ergänzung zum Museum hergerichtet. Dies sind nur einige Beispiele. „Ich hoffe“, so Manfred Holz, „dass wir noch viele Jahre unsere Bemühungen um unsere Heimat und Traditionen gemeinsam fortführen können“. Seine Ehefrau Beate Fundis erhielt für die jahrelange Unterstützung und Mitarbeit im HVV ein Blumengebinde. Einer der ersten Gratulanten waren der Oberbürgermeister Klaus Holaschke mit Gattin sowie Ortsvorsteher-Stellvertreter Theo Antritter mit Ehefrau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.