Posaunenchor Adelshofen feierte Bläserweihnacht

Am 2. Weihnachtsfeiertag feierte der Posaunenchor Adelshofen in der Kirche seine Bläserweihnacht. Die zahlreichen Besucher wurden mit einem vorweihnachtlichen Lied begrüßt, bevor sich Lena in einem Anspiel auf die Suche nach Weihnachten machte und es auch fand. Mit der Liedbearbeitung zu „am Weihnachtsbaume“ zeigten die Musiker was sie in den letzten Wochen in intensiven Proben gelernt hatten. Elli Zimmerman begleitete die Gemeinde am Klavier bei 2 Liedern. Es folgten 2 ruhigere Stücke, die die Bläser sehr gefühlvoll interpretierten. Pfarrer i. R. Jürgen Pfrommer, der selbst Bläser im Chor ist, forderte die Gemeinde bei seinem Gedankenimpuls dazu auf, die Weihnachtsgeschichte, die er als Lückentext vorbereitet hatte, kräftig durch die fehlenden Worte zu ergänzen. Danach brachten die Bläser flottere Musikstücke zum Klingen und zeigten dass sie auch mit diesen Rhytmen keine Probleme haben. Gekonnt wurden sie hierzu von Hannes Sitzler am Schlagzeug begleitet. Franzi, Jana und Rahel übernahmen die weihnachtlichen Lesungen. Nach dem Schlussstück gab es reichlich Beifall und so durften die Bläser noch eine Zugabe spielen. Beim anschließenden Kirchenkaffee war die einheitliche Meinung der Besucher, es war eine große Bereicherung für jeden einzelnen Besucher in dieser Weihnachtszeit. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.