Probewochenende des Jugendorchesters

Gesamtprobe unter Dirigentin Saskia Pasker.
Eppingen: Proberaum der Stadtkapelle |

Die Vorbereitungen für das Jahreskonzert „ungezähmt & beherzt“ am 25. November sind in vollem Gange. Für die Musiker des Jugendorchesters der Stadtkapelle fand hierfür letztes Wochenende im Proberaum ein Probewochenende statt.

Das diesjährige Konzertmotto begleitete auch das Probewochenende. „Beherzt“ war vor allem das gemeinschaftliche Musizieren und Essen: Das Küchenteam bereitete mittags zur Stärkung Spaghetti mit Tomatensoße zu. Zuvor wurden in Registerproben die einzelnen Musikstücke durchgearbeitet. Hierfür verteilten sich die einzelnen Register auf die Räume der Stadtkapelle und der Musikschule. Nachmittags fand dann schließlich unter der Leitung von Dirigentin Saskia Pasker die Gesamtprobe statt. „Ungezähmt“ ging es hingegen in den Pausen und beim Spieleabend zu: Viele lustige Spiele wurden gespielt, unter anderem auch das traditionelle „Stadtkapellen-Zeitungsbatschen“.

Die Stadtkapelle bedankt sich vor allem bei Dirigentin Saskia Pasker für die intensive Probenarbeit und bei den Jugendleitern Sandra Vischer und Max Blankenhorn für die Vorbereitung und Betreuung. Ein weiterer Dank geht an die Leiter der Registerproben, das Küchenteam und die Musikschule Eppingen für die Nutzung der Räumlichkeiten für die Registerproben.

Viele Bilder gibt es auf www.stadtkapelle-eppingen.de 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.