Rosemarie Fragosa und Peter Pauli in den Ruhestand verabschiedet

Schulleiter Ulrich Müller (Mitte) verabschiedete Rosemarie Fragosa und Peter Pauli in den Ruhestand. (Bild: Ines Leitz)
Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | Nach einem turbulenten und ungewöhnlichen Schuljahr 2019/2020 verabschiedet das Hartmanni-Gymnasium zwei langjährige Kolleginnen und Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand.
Rosemarie Fragosa unterrichtete seit 2004 die Fächer Sport und Gemeinschaftskunde am Hartmanni-Gymnasium. Schulleiter Ulrich Müller lobte bei der Verabschiedung vor allem ihre hohe Kollegialität und Teamfähigkeit und beschrieb sie als eine Lehrerin, die die Sorgen und Nöte der Kinder immer ernst genommen habe.
Peter Pauli, der die Fächer Englisch und Sport unterrichtete und lange Jahre als Oberstufenberater tätig war, verlässt das HGE nach 20 Jahren. Ulrich Müller dankte ihm für seine engagierte Arbeit und seine Teamfähigkeit und hob besonders hervor, dass Pauli stets am Kind orientiert gewesen sei.
Die Schulleitung und das Kollegium des HGE wünschen den frisch Pensionierten einen erholsamen Ruhestand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.