Selma-Rosenfeld-Realschule

Eppingen: Selma-Rosenfeld-Realschule | „vom Himmel hoch…“
Adventskonzert der Selma-Rosenfeld-Realschule

Wie in den Jahren zuvor lud die Selma-Rosenfeld-Realschule alle Interessierten zum diesjährigen Adventskonzert in die evangelische Stadtkirche ein. Mit fünf verschiedenen Gruppierungen, die sich aus Schülern der Klassen 5 bis 10 zusammensetzten, zeigte die Realschule unter der Leitung von Uta Albert ihre gesamte musikalische Breite. Mit Instrumentalisten, verschiedenen Chören, Ausschnitten aus dem Musical „Am Himmel geht ein Fenster auf“, sowie einem Vokalensemble und ganzen singenden und musizierenden Klassen wurde die Weihnachtsgeschichte sehr facettenreich und mit viel Abwechslung inszeniert. So waren zwei verschiedene Chöre der Klassen 5/6 sowie 7-10 beteiligt, die durch klassische Stücke wie „Magnificat“ und „Angels`Carol“ feierliche Stimmung erzeugen konnten. In diesem Jahr zeigten die beiden Klassen 5a und 6a sowie der Chor der Klassen 5/6 Ausschnitte aus dem Weihnachtsmusical „Am Himmel geht ein Fenster auf“. Sowohl bei den Chören, als auch beim Musical wurde sehr häufig mehrstimmiges Singen geboten, wobei zahlreiche Schülerinnen und Schüler auch als Solisten zu überzeugen wussten. Dass sich Kinder und Jugendliche dies trauten, erfüllte neben der Leiterin Uta Albert vor allem auch die Eltern der Kinder mit besonderem Stolz. Weit über 70 Schüler waren vor oder hinter den Kulissen eingebunden. Beim letzten Lied des Abends „Gloria in excelsis Deo“ wurden die Zuschauer mit einbezogen, während alle Mitwirkenden mit Kerzen ein Lichtermeer rund ums Kirchenschiff zauberten und so für ein wunderschönes Finale dieses in jeder Hinsicht beeindruckenden musikalischen Abends sorgten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.