Selma-Rosenfeld-Realschule erhält Verstärkung

Luna Neutsch, Yoa Dobler, Lisa Baron, Claudia Maier, Carolin Stier (es fehlen Silke Brand und Lisa Keller)
Mit Beginn des neuen Schuljahres stellt sich an vielen Schulen des Landes die Frage, ob neben ausreichenden Schülerzahlen auch genügend Lehrerstellen zur Verfügung stehen.
Das Team der Selma-Rosenfeld-Realschule wurde zum neuen Schuljahr verstärkt und erhält somit tatkräftige Unterstützung durch neue Lehrkräfte. In einer Einführungsveranstaltung in der letzten Ferienwoche wurden die neuen Kollegen mit dem Konzept der sozialwirksamen Schule vertraut gemacht, welches die Selma-Rosenfeld-Realschule zu einer besonderen Schule macht. Aber nicht nur das Konzept der Schule wurde besprochen, sondern zahlreiche Themen wie Beziehungsarbeit, Elternkommunikation und der Umgang mit Stress im schulischen Alltag standen auf der Tagesordnung der ganztägigen Veranstaltung. So hatten die neuen Kolleginnen und Kollege Yoa Dobler die Gelegenheit ihre neue Schule und deren Arbeitsweise näher kennen zu lernen und so eine möglichst „weiche Landung“ im neuen Schuljahr zu erreichen.




 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.