Ski-Club Richen e.V. - Kinder-/Jugendskifreizeit

Wie in jedem Jahr in den Faschingsferien fand auch 2018 wieder die beliebte Kinder- und Jugendskifreizeit des Skiclub-Richen statt. In diesem Jahr fuhren wir mit einem kleineren Grüppchen von 11 Kindern und Jugendlichen in den Faschingsferien ins Allgäu. Freitagabends nach unserer Ankunft im Basislager Altmummen bei Immenstadt ging es an die Verteilung der Zimmer und Erkundung des urigen Hauses. Köchin Andrea wartete auch schon mit leckeren Spagetthi auf uns.
Die ersten drei Skitage vergnügten wir uns am „Hündle“ und „Thalkirchdorf“, wo es genügend Schnee für ungetrübte Ski- und Snowboardfreude gab. Der letzte Skitag führte uns bei Kaiserwetter nach Grasgehren, wo wir fast 2 m Schnee vorfanden. Auch das Wetter hatte ein Einsehen mit uns. Alle konnten sich genügend austoben, bevor es am späten Nachmittag wieder zurück in unser Basislager ging. Jeden Abend empfing uns Andrea schon mit einem leckeren (Wunsch-) Essen und manch lustiger Geschichte. Am Abend gab es die Möglichkeit, an der hauseigenen Tischtennisplatte sein Können zu zeigen, aber auch das „Chillen“ in den Zimmern kam nicht zu kurz.
Doch leider ist es immer so, dass wenn es am schönsten ist, muss man schon wieder Abschiednehmen. Und so gingen am Mittwoch 5 tolle Tage ohne Zwischenfälle oder Verletzungen zu Ende.
Aber wie heißt es so schön: „Nach der Freizeit ist vor der Freizeit“. Deshalb freuen wir uns im nächsten Jahr wieder auf Euch, wenn es heißt: „Kinder- und Jugendskifreizeit des Skiclub Richen 2019“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.