Spendenübergabe - Aktion: "Baum der Nächstenliebe"

In Verbindung mit einer Klinikführung übergab die Vorstandschaft des St. Vincentiusverein Eppingen e.V. am Montag, 15.Januar der Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ den Erlös aus der Spendenbaumaktion „Baum der Nächstenliebe“. Ein mit Kugeln prächtig geschmückter Weihnachtsbaum vor der katholischen Stadtpfarrkirche Eppingen war sichtbares Zeichen einer regen Beteiligung an der fünften Spendenbaumaktion zugunsten krebskranker Kinder in unserer Region. Umso mehr freute sich der Vorstandsvorsitzende Herr Norbert Stier der Vertreterin der Stiftung Frau Kathrin Heller einen Spendenbetrag in Höhe von € 700,00 überreichen zu können. Herr Stier unterstrich mit Worten, Solidarität und Verbundenheit mit Menschen in unserer Region und mit dem Erlös der Spendenbaumaktion insbesondere die Verbundenheit mit krebskranker Kinder. Nach einer eindrucksvollen Klinikführung und der damit sichtbaren Verwendung der Spendengelder benannte er den Spendenbetrag der überwiegend seitens der katholischen Gottesdienstbesucher Unterstützung und Beteiligung findet, eher als „kleine Hilfe für große Helden“. Er unterstrich zugleich, dass viele Kinder auf diese Hilfe angewiesen sind und wir mit diesem Spendenerlös in deren Zukunft investieren, gleichzeitig Verantwortung wahrnehmen und Zeichen der christlichen Nächstenliebe geben können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.