Weihnachtskonzert

Eppingen: Evangelische Kirche - Mühlbach | „Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehren einziehe.“
Mit diesem stimmungsvollen Lied begrüßte der Posaunenchor die zahlreichen Besucher beim traditionellen Weihnachtskonzert in der evangelischen Kirche in Mühlbach. Wie in jedem Jahr, am Abend des 4. Advent, boten der Posaunenchor unter der Leitung von Felix Stein und der Kirchenchor unter der Leitung des neuen Dirigenten Thomas Müller ein abwechslungsreiches Programm. Lieder wie „O Heiland reiß den Himmel auf“ und „Ich steh an deiner Krippen hier“ Arr. von Christian Sprenger wurden vom Posaunenchor genau so klangvoll wiedergegeben wie das schwungvolle „The Virgin Mary Had A Baby Boy“ Arr. von Erik Silfverberg. Der Kirchenchor sang unter anderem die Lieder „Hoch tut Euch auf, ihr Tore der Welt“ von C.W. Glück sowie von Klaus Heizmann „Öffnet die Tore“. Mit der Adventskantate „Wie soll ich dich empfangen“ von W. Lüderitz stimmten die Sängerinnen und Sänger die Zuhörer auf die vorweihnachtliche Zeit ein. Auch die Gemeinde, unterstützt durch Birgit Philipp an der Orgel, wirkte mit zwei weihnachtliche Liedern mit. Passend zum Titel des Weihnachtskonzertes der "geöffneten Türen" erzählte Pfarrer Stefan Hamann in seiner Kurzansprache von der Entstehung des Adventsliedes "Macht hoch die Tür". Nach großem Applaus folgte noch eine Zugabe. Gemeinsam mit der Gemeinde wurde „O du Fröhliche“ gesungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.