Weihnachtsmarkt 2019 - Wer hat die Nuss geknackt?

Das "Christkind" Emma Mati.
Eppingen: Rathausplatz - Mühlbach | Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt war dies die große Frage bei unserem Schätzspiel. Genauer gesagt, es musste geraten werden, wie viele Nüsse sich in einem Sack befanden. Es waren 407. Der am nächsten liegende Tipp war mit 411 Nüssen von Ortsvorsteher Theo Antritter. Herzlichen Glückwunsch! Er darf sich über den Hauptgewinn, einen Weihnachtsbaum, freuen.
Die neue Ausgabe von "Mühlbach aktiv" fand großes Interesse. Der Vorsitzende Manfred Holz gibt darin einen Rückblick auf die vielen Aktivitäten des HVV im abgelaufenen Jahr. Natascha Nerpel, neu in der Vorstandschaft, stellt sich in einem Interview vor. Der Musikverein Mühlbach berichtet aus seinem Vereinsleben. Und nicht zuletzt wird über die Geschichten ehemaliger Geschäftshäuser in Mühlbach geschrieben. „Mühlbach aktiv“ kann in der Verwaltungsstelle und in der Bäckerei Rott für 2,00€ erworben werden.
Ein ganz herzliches Dankeschön geht an "unser" diesjähriges Christkind, Emma Mati, welche die kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes mit allerlei Süßigkeiten überraschte.
Der Heimat- und Verkehrsverein Mühlbach bedankt sich bei allen Besuchern und Helfern für ihre Unterstützung. Wir wünschen ihnen und ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und viel Gesundheit im neuen Jahr.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.