Zwei Landespreise bei Jugend Musiziert!

Finja und Matteo Nagel lieferten beim Landeswettbewerb von "Jugend musiziert" hervorragende Leistungen ab

Finja und Matteo Nagel mit hervorragenden Leistungen beim Landeswettbewerb

"Jugend musiziert" – Deutschlands größter Musik- und Jugendwettbewerb motiviert Jahr für Jahr zahlreiche begabte junge Musikerinnen und Musiker zu besonderen künstlerischen Leistungen. Er ist eine Bühne für Solistinnen und Solisten die ihr musikalisches Können einer fachkundigen Jury präsentieren wollen. Die jeweiligen Jahrgangsbesten erhalten neben diversen Preisen und Auszeichnungen unter anderem. auch gezielte Förderungen und Stipendien an Musikakademien und Hochschulen.


Unsere Jungtalente Finja und Matteo Nagel erreichten dabei in der ersten Runde beim Regionalwettbewerb in Heilbronn jeweils einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Dieser fand nun vom 14. bis 18. März statt, wo sich sich die besten Jungmusiker des Landes in Bietigheim-Bissingen einfanden, um sich dort einer hochkarätig besetzten Jury zu stellen. Finja ist mit dem Altsaxophon in der zweithöchsten Klasse angetreten und erreichte in einem hochklassigen Wettbewerb einen hervorragenden 3. Landespreis! Für Matteo ging es mit der Trompete zwei Altersklassen tiefer darum, sich im mit Abstand größten Teilnehmerfeld zu behaupten. Er erreichte einen großartigen 1. Landespreis mit einer Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Für Finja ist der Landespreis der krönende Abschluss ihrer Jungmusikerausbildung. Für sie geht es, nach erfolgreich bestandener Aufnahmeprüfung, bereits jetzt nahtlos weiter an die Musikhochschule Mannheim, wo sie in die Begabtenförderung PreCollege aufgenommen wurde – die parallel zum Gymnasium absolviert wird.

Auch für Matteo beginnt jetzt eine spannende Zeit. Im Rahmen der Talentförderung des Bundesmusikrates wird er zur Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb unter anderem an mehreren Meisterkursen bei namhaften Professoren teilnehmen. Vom 17. bis 24. Mai heißt es dann Daumen drücken für das große Bundesfinale, das in der schönen Hansestadt Lübeck stattfindet.

Wir sind sehr stolz auf unsere jungen Talente, die ihre Ausbildung von klein auf bei der Stadtkapelle durchlaufen haben und wünschen beiden alles Gute für die bevorstehenden Herausforderungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.