Abgeordnete Preusch und Gramling zu Besuch bei Konishi Europe GmbH in Abstatt

Tim Schneider (Konishi), Fabian Gramling MdB, Ansgar Mayr MdL, Martin Kammerer (Konishi), Dr. Michael Preusch MdL

Koi-Karpfen – aus Abstatt in die Welt

Der Bundestagsabgeordnete Fabian Gramling sowie sein Kollege aus dem Landtag Dr. Michael Preusch besuchten im Rahmen ihrer Wahlkreistour die Firma Konishi, die als Importeur Koi-Karpfen aus Japan in ganz Europa vertreibt. Neben der eindrucksvollen Größe und den Farbschlägen zeigten sich die Abgeordneten auch von den Details zur Haltung tief beeindruckt. Mit seinem Koi-Blog, in dem neben der artgerechten Haltung viele weitere Details vermittelt werden, hat sich der Firmengründer Martin Kammerer einen internationalen Namen gemacht. Unter Liebhabern und Spezialisten gilt der Abstatter Betrieb als Topadresse. Das bestätigte auch der Brettener Landtagsabgeordnete Ansgar Mayr, der dieses nasse Hobby seit vielen Jahren teilt und die hiesigen Abgeordneten begleitete. Neben den Fischen selbst vertreibt Konishi auch das entsprechende Futter und kommt mittlerweile platztechnisch an seine Grenzen. „Gerne würden wir uns in Abstatt vergrößern“, fasst Kammerer seine derzeitigen Wünsche zur weiteren Entwicklung zusammen.



Bild: 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.