Landtagsabgeordneter Dr. Michael Preusch besucht Lauffener Winzer: Steillagen erhalten

v.l.n.r.: Dietrich Rembold/Vorstandsvorsitzender, Dr. Michael Preusch MdL und Marian Kopp/Geschäftsführer
Im Rahmen seiner Informationstour zu den Winzergenossenschaften im Wahlkreis Eppingen besuchte der hiesige Landtagsabgeordnete Dr. Michael Preusch die Lauffener Weingärtner eG. In einem intensiven Austausch mit den Vorstandsvertretern Marian Kopp und Dietrich Rembold wurden die Herausforderungen des Weinbaus in unserer Region diskutiert.

Klimatische Veränderungen sind auch für die Reben ein Problem, weshalb der Anbau neuer, wärmetoleranter Sorten derzeit untersucht wird. In Sachen Absatz setzt die WG neben der regionalen Vermarktung auch auf nationale Sichtbarkeit. Insbesondere die Steillagen sind in der Region ein echtes Kulturgut und Aushängeschild. „Die aufwändige Bewirtschaftung der Steillagen muss von Politik und Verbrauchern anerkannt und vergütet werden“, so der Wunsch des Abgeordneten Dr. Preusch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.