26

Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen

Ihre Heimat ist: Eppingen
26 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.10.2018
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
In der Kirchengemeinde Eppingen gibt es derzeit circa 100 Ministranten.

Neben dem Dienst im Gottesdienst in den sieben Kirchen:
- "Unsere Liebe Frau" (Eppingen)
- "Mariä Schmerzen" (Mühlbach)
- "Mariä Geburt" (Richen)
- "St. Bonifatius" (Adelshofen)
- "St. Michael" (Ittlingen)
- "St. Marien" (Gemmingen)
- "St. Valentin" (Rohrbach)
treffen sich alle Ministranten regelmäßig zu gemeinsamen Aktionen.

Die Ministrantengemeinschaft wird von der gemeinsamen Oberministrantenrunde geleitet, die sich regelmaßig zur Planung und zum Austausch trifft.

Ansprechpartner: Simon Ebert, Telefon: 07267/9128520, E-Mail: s.ebert@minis-se-eppingen.de

Webseite: www.kath-eppingen.de/html/ministranten_der_kirchengemeinde.html
1 Bild

Ministranten beim diözesanen Weltjugendtag in Freiburg

Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen
Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen | Eppingen | am 14.04.2019 | 49 mal gelesen

Es ist mittlerweile schon Tradition: Immer am Samstag vor Palmsonntag wird das Freiburger Münster für einen Tag zur Jugendkirche. Der Grund: An diesem Tag findet der diözesane Weltjugendtag statt. Er entstand aus einer Idee des Papstes, der die Ortsbischöfe aufgefordert hat, sich am Wochenende vor Ostern mit der Jugend ihres Bistums zu treffen. Auch 9 Jugendliche und junge Erwachsene aus der Kirchengemeinde Eppingen waren...

1 Bild

Ministrieren?! - Kirche einmal klargemacht

Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen
Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen | Gemmingen | am 18.12.2018 | 16 mal gelesen

Gemmingen: Katholische Kirche St. Marien | Das Wort Ministrieren kommt ursprünglich aus dem Begriff ,,ministrare'' und heißt im deutschen übersetzt ,,dienen". Ein Ministrant ist also ein ,,Diener Gottes", der aktiv in der Messe oder auch in der Gemeinde Aufgaben übernimmt. Bei Hochfesten, genauso wie bei allen Gottesdiensten, ist der Dienst der Ministranten sehr wichtig und dient dazu, die Messe feierlich zu gestalten. Um diese Aufgaben noch besser zu verstehen bzw....

2 Bilder

Nachtreffen der Romwallfahrer in Gemmingen

Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen
Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen | Gemmingen | am 26.11.2018 | 23 mal gelesen

Gemmingen: Pfarrsaal unter der katholischen Kirche | Am Samstag, 10. November 2018 fand ein Nachtreffen der Ministranten in Gemmingen statt, die bei der diesjährigen Internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom Anfang August teilgenommen haben. Begonnen wurde mit einem gemeinsamen Besuch des Vorabendgottesdienstes um 18:30 Uhr, bei dem ein Rückblick mit vielen Bildern von der Romwallfahrt gehalten wurde. Nach dem Gottesdienst ging es im Pfarrsaal mit einer Nachbesprechung der...

1 Bild

Ministranten verbringen Wochenende auf dem Füllmenbacher Hof

Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen
Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen | Eppingen | am 22.10.2018 | 24 mal gelesen

Ein Wochenende am Waldrand verbrachten 37 Ministranten der Kirchengemeinde Eppingen vom 14. bis 16. September 2018 auf dem Füllmenbacher Hof in Sternenfels-Diefenbach. Zwei der vier ehemaligen Waldarbeiterhäuser standen als Jugendhäuser für das Ministrantenwochenende zur Verfügung, bei dem die Pflege der Gemeinschaft bei Spiel und Spaß im Vordergrund stand. Während des Wochenendes wurden beispielsweise Großgruppenspiele und...