25 Jahre bei der Katholischen Sozialstation Eppingen e.V.

Der 1. Vorsitzende der Kath. Sozialstation Anton Varga ehrte Krankenschwester Eva Bayer-Kähny und den Altenpfleger Thomas Winkler für ihre langjährige Zugehörigkeit. „Diese langjährige Zusammenarbeit, auch mit anderen Kolleginnen und Kollegen, ist auch auf das gute Miteinander zurückzuführen“, meinte der Vorsitzende stolz. Eva Bayer-Kähny machte Ihre Ausbildung zur staatl. geprüften Krankenschwester und kam 1992 zur Kath. Sozialstation in die Gemeindepflege nach Eppingen. Durch Weiterbildungen, wie z.B. Palliativpflege, hat sie sich ein umfangreiches Fachwissen über die Alten- und Krankenpflege angeeignet.
Altenpfleger Thomas Winkler konnte ebenfalls sein 25-jähriges Jubiläum begehen. Der Jubilar ist stark interessiert an Weiter- und Fortbildungen. Neben seiner jahrelangen verantwortungsvollen Führungsarbeit als stellvertretender Pflegedienstleiter mit vielen administrativen Aufgaben (Patientenbesuche und Beratung), ist er hauptsächlich in der Gemeindepflege tätig. Den Mitarbeitern gegenüber ist er ein guter Kollege und genießt bei den Patienten Vertrauen und Wertschätzung.
Den großartigen Einsatz beider Jubilare für die Station über 25 Jahre, würdigten der
1. Vorsitzende Anton Varga, sowie Pflegedienstleiterin Jasmin Detlef, und überreichten namens der Vorstandschaft Präsente.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.