Sicher mobil 60 +

Eppingen: Landfrauen-Vereinsheim am Heilbronner Kreisel | Eines der vielen Themen im Landfrauenjahr 2019 beschäftigt sich mit der Sicherheit im Straßenverkehr und der Beherrschung der genutzten Verkehrsmittel. Egal ob Autofahrer oder Radfahrer, mit oder ohne E- Bike, der moderne Verkehr ist für alle Verkehrsteilnehmer eine enorme Herausforderung, z.B.: an die Wahrnehmung, die Reaktionsfähigkeit und Aufmerksamkeit. Eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr ist nur denkbar, wenn man diese Herausforderung gut besteht. Die Bewältigung  dieser Herausforderung wird mit steigendem Lebensalter allerdings zunehmend schwieriger.
Wer kennt sich mit seinem Auto oder E-Bike aus? Wer weiß welche Fähigkeiten in seinem Auto stecken?
Wer kennt die Regeln im Kreisverkehr oder auch alle Verkehrszeichen?
Was tun bei Unfällen, auch bei Wildunfällen – wie verhalte ich mich richtig?
Gerhard Grolig informierte  in seinem Vortrag "Sicher mobil 60+ " über das Programm „sicher mobil“ mit den Bausteinen: Mobil bleiben - aber sicher, den Fahr-Fitness-Check und Vieles mehr.
Danke an Herrn Grolig und Herrn Spitzenberger für den informativen Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.