Beste Badische Nachwuchs-Leichtathletin kommt vom TV Eppingen

Die Halle am Bundesstützpunkt in Mannheim war am 16. Oktober 2021 wieder Austragungsort der Talentsichtung der badischen Nachwuchs-Leichtathleten. 60 Athletinnen und Athleten des Jahrgangs 2008, die die Norm erfüllt hatten, wurden begrüßt. In den Disziplinen 30 Meter fliegend und 40 Meter Hürden wurden die Sprint- und Koordinationsfertigkeiten ermittelt. Die Wurf- und Stoßfähigkeit wurde mit dem Medizinball getestet, genauso wie die Sprungfähigkeit mit Weitsprüngen aus kurzem Anlauf. Am Ende durfte der Nachwuchs bei trockenem Wetter im angrenzenden Stadion einen 800m Lauf absolvieren. Alle Ergebnisse wurden in Punkte umgerechnet und eine Mehrkampfsiegerin ermittelt. Der Pokal für den Sieg unter den weiblichen Teilnehmerinnen ging erstmalig nach Eppingen. Lysandra Hinze vom TV Eppingen sammelte in den sechs Leistungstests die meisten Punkte. Lysandra Hinze gehört ab sofort nicht nur dem Regionalkader Baden-Württemberg an, sondern darf sich auch auf eine weitere Einladung für die nächste Kadersichtung der Leichtathletik Baden-Württemberg freuen. Lysandra kam mit neun Jahren in die Trainingsgruppe von Elke Cardoso zum TV Eppingen. Durch gezieltes Training wurde sie behutsam in der Leichtathletik aufgebaut und wurde nun für ihren Trainingsfleiß, Disziplin und Motivation belohnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.