Eppinger Schüler-Leichtathleten auf Baden-Württembergischer Landesebene erfolgreich

Neun Eppinger Leichtathleten waren bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Weinheim am Start. Rafael Godi konnte sich dank seiner 1000m-Zeit in 3:52min als Jahrgangsjüngerer in der Altersklasse M12/13 im Fünfkampf über den sechsten Platz freuen. Im Schleuderballwerfen Einzel konnte er sich eine Bronzemedaille erkämpfen. In der M14/15 zeigte Loris Cardoso in allen Disziplinen Bestleistungen und erreichte  in der Gesamtwertung den fünften Platz. Er war damit bester Vierzehnjähriger unter den Badischen Teilnehmern. Nils Bauer wurde im Fünfkampf Sechster. Auf dem siebten Platz landete Jason Vylezik. Moritz Maier musste verletzungsbedingt den Fünfkampf abbrechen. Millicent Graf konnte dank neuer Bestleistung im Kugelstoßen den Fünfkampf der W14/15 überraschend als Vierte beenden. Den sechsten Rang im Fünfkampf belegte Anna Müßig. Im Einzel-Schleuderballwerfen zeigten Loris mit 38,96m (Platz vier) und Nils mit 37,36m (Platz fünf) Glanzleistungen. Die 7,51m von Rico Cardoso im 10kg Steinstoßen bedeuten nicht nur die Quali zu den Deutschen Meisterschaften, sondern auch Rang vier auf Baden-Württembergischer Ebene.  Steffen Godi (M35) startete in der aktiven Männerklasse im Steinstoßen und Schleuderballwerfen und konnte sich jeweils einen hervorragenden siebten Rang erkämpfen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.