Heiße Trainingsphase für die EM-Nominierten Tissen und Zoller

Viel Zeit zum Durchatmen blieb den beiden Spitzen-Pflichtläufern des RRV Eppingen nicht: Für ihre überzeugenden Leistungen beim Internationalen Deutschlandpokal und bei der Deutschen Meisterschaft nominierte der DRIV Eleonora Tissen und Adrian Zoller zur Rollkunstlauf-Europameisterschaft. Die Trainingseinheiten dafür gehen in die letzte Runde, denn die EM beginnt am 2. September in Riccione (Italien). Wir beglückwünschen Eleonora und Adrian, dass sie für Deutschland an den Start gehen dürfen und drücken ganz fest die Daumen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.