Hoch hinaus – Die DLRG Jugend Eppingen zu Gast im Waldkletterpark Weinsberg

Die DLRG Jugend Eppingen besuchte mit 15 Kindern und Jugendlichen den Waldkletterpark Weinsberg.
Wir trafen uns am Bahnhof Eppingen und fuhren mit der S-Bahn nach Weinsberg. Den Weg durch die Weinberge auf den Schemelsberg legten wir zu Fuß zurück. Im Waldkletterpfad begrüßte uns Trainerin Diana Zakic und händigte uns das benötigte Kletterequipment aus. Während der Sicherheitsunterweisung erhielten wir zahlreiche Tipps und Tricks für den Umgang mit Ausrüstung und Kletterübungen.
Nach Absolvieren des Einweisungsparcours konnte es endlich losgehen – auf 9 Parcours mit 78 Übungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade konnten alle Teilnehmer nach Lust und Laune bis an ihre Grenzen gehen. Mit Helm und Klettergurt samt Karabinern ausgerüstet, stellten unsere jungen Schwimmer ihre Sportlichkeit auch außerhalb des Wassers unter Beweis und hängten so manchen Betreuer mit Leichtigkeit ab. Ob in schwindelerregender Höhe Skateboard fahren, an Reifen hangeln oder mit der Flying Fox durch die Baumwipfel sausen, hier war für jeden etwas dabei. Besonders Wagemutige stürzten sich am Free Fall 13 Meter in die Tiefe – nichts für schwache Nerven.
Wir bedanken uns beim Team um Diana Zakic für die tolle Betreuung und freuen uns darauf, nächstes Jahr wieder Gast im Waldkletterpark Weinsberg zu sein.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.