Junge Eppinger Karatekas beim Roba Cup erfolgreich

Raphael Hebisch -Sieger bei den Junioren im Kumite
Am 13.10.2018 waren einige Eppinger Karatekas beim Roba-Klostercup in Maulbronn
-einem „Einsteigerturnier“ für Anfänger- am Start. Lisa Abendschein (Schüler Kata Mädchen), Nick Drelciuc (Schüler Kata), Raphael Hebisch (Junioren Kumite) und Gert–Lukas Arzbächer (Kinder Kata und Kumite) nutzten die Gelegenheit, um erste Turniererfahrungen zu sammeln oder zu verfestigen. Sie alle bewiesen Mut und Nervenstärke. Dabei erreichte Nick den 2.Platz in der Kata. Raphael konnte sich sogar den 1. Platz im Kumite erkämpfen.
Unsere schon etwas turniererfahreneren Starter Collin Schenk (Schüler Kata sowie Kumite), Lennox Schenk (Schüler Kata sowie Kumite), Cedric Schenk (Jugend Kumite), Steven Ruppel (Jugend Kata), Nikita Hammermeister (Jugend Kata und Kumite) machten ihre Sache ebenfalls hervorragend und konnten allesamt Podestplätze belegen.
Collin erreichte in der Kata den 3. und sein Bruder Lennox den 4. Platz. Im Kumite zeigten Collin und Lennox tolle Kämpfe und standen sich in einem reinen Eppinger Finale gegenüber, wobei sich Collin durchsetzen konnte. Cedric konnte in der Jugend den 3. Platz im Kumite belegen. Steven setzte sich in der Kata ebenfalls in einem vereinsinternen Finale gegen Nikita durch. Zudem erkämpften sich Nikita, Steven und Collin im Kata-Team den 2. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.