Karateverein hilft mit bei Stadtputzaktion 2022

Matthias Schäfer (ganz rechts) mit den Helfern des Karatevereins bei der Stadtputzaktion 2022
Nach einer pandemiebedingten Pause konnte dieses Jahr die Frühjahresputzaktion der Stadt Eppingen wieder durchgeführt werden. Auch der Karateverein Eppingen hat sich -wie immer in den letzten Jahren- erneut daran beteiligt und machte sich unter der Führung von Dojo-Leiter Matthias Schäfer mit 16 Teilnehmern an die Arbeit. Treffpunkt war am Samstag, den 26. März, um 9.00 Uhr an der Mensa auf dem Schulhügel, wo die Einteilung der Gruppen in die einzelnen Bezirke vorgenommen wurde. Dem Karateverein wurde diesmal ein großer Bereich in der Nordstadt zugeteilt. Hier galt es den Müll einzusammeln, den verantwortungslose Menschen achtlos weggeworfen haben. Trotzdem hat die Aktion bei herrlichem Frühlingswetter Spaß gemacht und das gute Gefühl vermittelt, einen sinnvollen Dienst für die Allgemeinheit getan zu haben. Alle Helfer erhielten zum Abschluss, als kleines Dankeschön für ihren Einsatz, von der Stadtverwaltung ein Lunchpaket ausgehändigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.