Karateverein mit 3. Platz beim Vereinspokalschießen

V.l.n.r.: Juri Petke, Steven Ruppel, Cedric Schenk, Quentin Schenk, Raphael Hebisch und Nikita Hammermeister vom Karateverein
Beim Vereinspokalschießen der Schützengesellschaft Eppingen nahm der Goju-Ryu Karateverein Eppingen mit zwei Mannschaften teil. Mannschaft 1 mit Raphael Hebisch, Cedric und Quentin Schenk konnte dabei einen beachtlichen 3. Platz belegen und einen Pokal mit nach Hause nehmen. Mannschaft 2 mit Nikita Hammermeister, Juri Petke und Steven Ruppel landete auf dem 14-ten Platz. In der Einzelwertung belegte Quentin Schenk -mit der gleichen Ringeanzahl wie der Sieger- einen tollen 3. Platz. Auch sein Bruder Cedric erreichte mit dem 5. Platz eine ausgezeichnete Platzierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.