Lehrgang mit Vizeweltmeister Noah Bitsch

Lennox, Quentin, Cedric und Collin Schenk (v.l.n.r.) nehmen Noah Bitsch in die Mitte
Lennox, Collin, Cedric und Quentin Schenk vom Karateverein Eppingen besuchten in Heilbronn einen Kumite-Lehrgang mit Noah Bitsch. Der 30-Jährige ist einer der erfolgreichsten deutschen Karatekas und hat zahlreiche nationale und internationale Erfolge aufzuweisen. Bitsch war bisher u.a. 17-mal deutscher Meister im Kumite (Einzel) sowie Europameister und Vizeweltmeister. Die vier Schenk-Brüder ließen sich deshalb die Gelegenheit nicht entgehen und besuchten den einzigen Lehrgang von Bitsch in Baden-Württemberg. Ihre Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Der sympathische Vorzeigekarateka hatte zahlreiche Tipps für die Nachwuchskämpfer parat. Die jungen Athleten hoffen nun darauf, ihre neu gewonnenen Erkenntnisse bei den anstehenden Wettkämpfen, wie z.B. der Landesmeisterschaft, umsetzen zu können.
1
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.