Lennox Schenk holt 2. Platz beim Regio-Cup Ost

Lennox Schenk mit Pokal und Urkunde für seinen 2. Platz in der Kata (Schüler A)
Am Samstag, den 01. Juni 2019 hatte der Karateverband Baden-Württemberg zum Regio-Cup Ost nach Langenau eingeladen. Bei diesem Einsteigerturnier für Mini-Kids, Kinder und Schüler bis Jahrgang 2006 war auch unser Nachwuchskämpfer Lennox Schenk am Start.

In der Kata zeigte er gelungene Vorführungen und setzte sich in seinem Pool deutlich als Sieger durch. In der Finalrunde der besten sechs Kämpfer wurde Lennox mit nur 0,4 Punkten Rückstand punktgleich Zweiter. Im Stichkampf bewahrte er die Ruhe, überzeugte mit einer souveränen Darbietung und gewann somit die Silbermedaille.

Im Kumite (Einzel) konnte Lennox nicht an die zuvor gezeigten Leistungen anknüpfen und schied bereits in der ersten Runde aus. Im Team mit dem MTV Ludwigsburg konnte Lennox dann jedoch noch einen versöhnlichen Tagesabschluss erreichen und erkämpfte einen tollen 3. Platz.

Quentin Schenk kam unerwartet zu seinem ersten Kampfrichtereinsatz in der Disziplin Kata. Er meisterte seine Aufgabe nach anfänglicher Nervosität hervorragend und erntete dafür Lob von seinen erfahrenen Kampfrichterkollegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.