Oster-Trainingslager

Zu Beginn der Osterferien fand das diesjährige Trainingslager der Schüler-Leichtathleten des TV Eppingen im Kraichgaustadion und im vereinseigenen Turnerheim statt. 25 begeisterte Athleten und fünf Trainer waren dabei. Das Trainerteam hatte für die elf bis 16-jährigen intensive Trainingseinheiten vorbereitet. Der Gymnastikraum des Turnerheims wurde zum Schlaflager und im Wirtschaftsraum wurde am großen Tisch gemeinsam gespeist. Bei der Nachtwanderung liefen die Mutigsten vorne weg. Am späten Abend wurde der Schlafraum zum Kinosaal und alle verfolgten gespannt den auf die große Wand projizierten Film. Am Samstag stand ein disziplinorientiertes Training in Kleingruppen auf dem Programm, trotz anfänglichem Schneeregen. Bei nur 5°C Außentemperatur wurde am Samstag Abend der Grill angeworfen und die ersten Grillspezialitäten gebrutzelt. Nach dem Grillen wurde gemeinsam gespielt und gelacht bis in die Nacht hinein. Die letzte Trainingseinheit startete am Sonntag morgen bei frostigen Temperaturen mit einem Waldlauf. Man ging während des Trainingslagers tolerant und rücksichtsvoll miteinander um. Die Teilnehmer haben gelernt sich gegenseitig zu unterstützten, zu helfen und die eigenen Stärken zu entdecken. Es hat Groß und Klein wieder riesigen Spaß gemacht. Danke an das Küchenteam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.