Richener Handball E-Jugend weiter erfolgreich

Mit zwei Siegen gegen die JSG Neckar-Kocher 2 setzten die Richener Nachwuchshandballer ihre Erfolgsserie fort. Von links Leonie Wolfmüller, Felix Schromm, Niklas Reimold, Jermaine Braun und Aaron Keller, es fehlt Mattis Ostertag. (Foto: privat)
Mit nur einem Auswechselspieler zeigte die Handball E-Jugend des Turnerbundes Richen beim fünften Spieltag in der Horkheimer Stauwehrhalle eine tolle kämpferische Leistung. Mit zwei Siegen gegen die JSG Neckar-Kocher 2 setzten die Richener Nachwuchshandballer ihre Erfolgsserie fort. Bei den Koordinationsübungen gab es noch leichte Anlaufschwierigkeiten. Beim Ballspiel Funino drei gegen drei auf zwei kleine Stangentore drehte der TB-Nachwuchs einen Rückstand in den letzten Minuten noch in einen knappen 9:8-Sieg um. Im Handballspiel mit vier Feldspielern und einem Torwart beeindruckten die Richener mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung und landeten -mit fünf verschiedenen Torschützen einen deutlichen 50:15-Erfolg. Gratulation an alle, die in Horkheim dabei waren. Zum letzten Spieltag der Hallenrunde fahren die E-Jugend-Handballer am Sonntag, 17. Februar nach Schwäbisch Hall und spielen dort gegen die SG Heuchelberg 3. Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2007 bis 2010, die Interesse am Handball haben, können jederzeit zum Schnuppertraining der E- und D-Jugend kommen, jeden Dienstag, von 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr in der Schmidgrundhalle Eppingen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.