Selbstverteidigungslehrgang mit Jürgen Kestner

"Veranstalter" Christian Schollenberger (links) und Jürgen Kestner (rechts) umrahmen die Eppinger Teilnehmer: (v.l.n.r.) Jürgen Antritter, Steffen Kuhn, Jürgen Turnsek, Elke Rannalter, Angelika Autenrieth, Jens Haar, Alfred Keller und Stefan Siedler.
Am 11.01. fand in Hardthausen ein sehr gut besuchter Lehrgang mit Jürgen Kestner (7. Dan) statt. Der Ausbilder bei der Polizei ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Selbstverteidigung. Jürgen Kestner demonstrierte sehr anschaulich effektive und realitätsnahe Techniken gegen Einfach- und Mehrfachangriffe. Zusätzlich wurde das Verhalten bei Messerangriffen thematisiert und unter Stressbedingungen trainiert. Dabei gelang es Kestner -dank seiner sympathischen Art- die ernsthaften Trainingsinhalte trotzdem mit viel Spaß zu vermitteln. Vom Karateverein Eppingen nahmen Jürgen Antritter, Angelika Autenrieth, Jens Haar, Alfred Keller, Steffen Kuhn, Elke Rannalter, Stefan Siedler und Jürgen Turnsek an dem Lehrgang teil. Sie alle konnten erschöpft, aber sehr zufrieden, zahlreiche Eindrücke und Erfahrungen mit ins heimische Dojo nehmen.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.