Sieben Mehrkampftitel

Bei den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften des Sportkreises Sinsheim gingen 19 Eppinger Schüler-Leichtathleten zwischen 10 und 16 Jahren an den Start. In den Drei- und Vierkämpfen der U12 (50m, Weitsprung, Ball und Hochsprung) standen Lysandra Hinze, Sophie Goll, Luc Holzwarth und Hendrik Weiß ganz oben auf dem Podest. Über die Silbermedaille konnten sich in der U12 Jennifer Lecour und Aileen Schulze freuen. Lea Auderer und Jana Hafner waren auf den Plätzen vier und sieben zu finden. Damit gewannen die Eppinger Schülerinnen und Schüler überlegen die Mannschaftswertung in der männlichen und weiblichen U12. Sina und Johanna Bokelmann traten im Dreikampf der U14 an und sicherten sich die Plätze drei und sechs. In der M12 kamen Niklas und Lasse Maier auf die Ränge drei und vier. Kreismeisterin im Vierkampf der W14 wurde Pauline Zipplies, Silber ging an Helene Haug, Bronze für Leonie Henrich. Im Vierkampf der M15 mit 100m, Weitsprung, Kugel und Hochsprung gewann Loris Cardoso die Goldmedaille, Zweiter wurde Nils Bauer. Anna Müßig heißt die Kreismeisterin im Vierkampf (100 Hürden, Hochsprung, Kugel, 100m) der WJU18. Klara Henrich folgte auf Rang zwei.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.