TB Richen zieht positive Bilanz aus der Sportwoche

Das Siegerteam des Elfmeter-Turniers "Freibier auf Platz 1"
Eppingen: Sportplatz/Sportgelände | Fünf arbeitsintensive Tage liegen hinter dem TB Richen.Sie bestand aus den 30. Eppinger Fußball- Stadtmeisterschaften und dem neunten Elfmeter-Turnier. Nicht nur wegen der hohen Temperaturen wurde geschwitzt. Das Event erforderte den Einsatz sämtlicher Abteilungen des TBs. Bei Freibadwetter stemmten die Mitglieder das Event meisterlich. „Das macht mich natürlich sehr stolz und zeigt, dass das Modell Ehrenamt in Richen keinesfalls auf dem Abstellgleis steht“, so Vorsitzende Sallanz. Neben der guten Stimmung erfreute sie sich besonders am dritten Platz des Gastgebers. Der Turniersieg ging an den VFB Eppingen.
Fast schon außergewöhnlich ist, dass auch Petrus den TB-lern beim 11m-Turnier hold war. Die Organisatoren um Sallanz, Turnierorganisator Osswald und Fußballabteilungsleiter Weidner wurden mit strahlendem Sonnenschein bis zum Sonnenuntergang und heißen Temperaturen belohnt,
Am Ende des Turniers



setzte sich die Mannschaft „Freibier auf Feld 1“ gegen „Turboschnecken“ durch und sicherte sich den Turniersieg. Sehr zufrieden mit dem Turiner zeigte sich Organisator Osswald: „Bei solch einem Turnierverlauf freue ich mich natürlich auf die Jubiläumsausgabe im nächsten Jahr.“ Passenderweise findet diese im Jubiläumsjahr zum 1250. Bestehen des Eppinger Stadtteils statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.