TV Eppingen wird Basketball-Meister der U12 mix Bezirksliga Rhein/Neckar

Die Mannschaft des TV-Eppingens nach dem Spiel gegen TSV Schönau
Am Sonntag, den 3. April fand in der Eppinger Hardwaldhalle unser letztes Spiel der aktuellen Saison gegen den TSV Schönau statt. Zu Beginn des Spieles ging die Mannschaft aus Schönau in Führung. Ihr gelangen schnelle Angriffe, nachdem sie verfehlte Korbwürfe von uns ergattern konnten. Wir konnten unsere Abwehr verbessern und auch am Angriff punkten. Im 3. Achtel erlangten wir die Führung die wir bis zum Ende der ersten Halbzeit auf 33:24 aufbauten. In der zweiten Halbzeit konnten wir durch schönes Teamspiel und viele erfolgreiche Angriffe unsere Führung beibehalten. Am Ende eines spannenden Spieles gewannen wir mit dem Endstand 58:42 gegen die Mannschaft des TSV Schönau. 

Nach einigen Freundschaftsspielen und Turnieren im Jahr 2019 und der Zwangspause wegen der Corona Pandemie war dies für unsere Mannschaft die erste Teilnahme an einer Liga vom Deutschen Basketballbund. Von 10 Spielen konnten wir 9 gewinnen und stehen verdient an der Tabellenspitze der U12 mix Bezirksliga Rhein/Neckar. Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft und ein großes Dankschön an den Trainer Nils Agena. Das habt ihr Spitze gemacht, wir sind stolz auf euch! Ganz lieben Dank gilt auch unserer Schiedsrichterin Petra Schleihauf und allen, die die Mannschaft unterstützt und beim Spielbetrieb geholfen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.