Über 300 Trainer in der Karatehochburg Eppingen

Eindrücke vom Trainermeeting
Der Karateverband Baden-Württemberg hatte Ende Januar zum jährlichen Trainermeeting nach Eppingen eingeladen. KVBW-Präsident Dr. Sigi Wolf konnte über 300 lernwillige Trainer in der Hardwaldhalle begrüßen. Hochrangige Referenten, aktuelle deutsche Meister und Top-Trainer aus ganz Deutschland boten ein abwechslungsreiches und interessantes Trainingsprogramm; vom kindgerechten Training über Selbstverteidigung, Angriffsvorbereitung und Technikanalyse bis zu einem Fachvortrag zum Thema Marketing war alles dabei. Bei allem konzentrierten Training war dennoch immer die freundschaftliche Atmosphäre unter den Karatekas zu spüren. Die Organisation der Veranstaltung war bei Matthias Schäfer und dem gastgebenden Karateverein Eppingen wie gewohnt in den besten Händen. Zudem waren die Teilnehmer voll des Lobes über die hervorragenden Möglichkeiten, die die Eppinger Hallenlandschaft auf engstem Raum bietet.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.