VfB Eppingen U19 Junioren: Kreispokal: Einzug ins Halbfinale / Verbandsliga: erste Niederlage

Eppingen: VfB-Vereinsheim | Spielbericht U19:
SV Gemmingen – VfB : 0:12 (Kreispokal)
Gegen einen nie aufgebende Gemminger- Elf siegte der VfB- Nachwuchs ungefährdet und steht im Halbfinale des Kreispokal! Torschützen: Mouha Camara, Nojus Zigmantavicius 3x, Cedric Späth, Giaco Wiczynski 3x, Cristo Guzman


VfR Mannheim – VfB: 3:0

U19 verliert erstes Pflichtspiel gegen VfR Mannheim
 
Nach schwacher Leistung gegen einen Gegner der mehr Willens/- Zweikampfstärke und Biss zeigte, war die erste Niederlage des VfB- Nachwuchs mit 0:3 Toren verdient!
Die Mannschaft zeigte über 90 Minuten des Spiels nicht annähernd die Leistung der vorherigen Begegnungen. Zu ungenau im Passspiel, zu unkonzentriert im Torabschluss und die Mehrzahl der gewonnen Zweikämpfe konnte der Gegner für sich verbuchen. Bei einigen Torchancen fehlte am heutigen Tag auch das notwendige Glück beim Torabschluss, oder der überragende Gästetorhüter vereitelte diese mit tollen Paraden!  
Jetzt gilt es am kommenden Wochenende in Viernheim wieder die verlorenen Punkte einzufahren und sich für die anstehenden Spitzenspiele gegen HD- Kirchheim und Walldorf einzustimmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.