Wechsel an der Turnvereinspitze

Die neue 1. Vorsitzende Elke Cardoso (links im Bild) und die scheidende TV-Vorsitzende Ute Schäfer-Kern
Die Mitgliederversammlung des TV 1865 Eppingen stand ganz im Zeichen der Nachfolgeregelung. Im voll besetzten Turnerheim wurde Elke Cardoso zur Nachfolgerin von Ute Schäfer-Kern gewählt.
Nach vier Jahren war für Ute Schäfer-Kern genug und sie gab symbolisch das TV-Sitzungsglöckchen an Elke Cardoso weiter. In die Amtszeit von Schäfer-Kern fiel das 150-jährige Jubiläum des Turnverein im Jahr 2015. „Dieses Jahr war ein großartiges und ereignisreiches Jahr“, so die sichtlich gerührte scheidende TV-Vorsitzende. Weiter wurden in ihren Ämtern Bernhard Mairhofer und Axel Thomas als stellvertretende Vorsitzende, Hartmut Staub (Kassenwart), Karin Eckert (stv. Kassenwartin), Barbara Lang (Schriftwartin), Erich Schleusener (stv. Schriftwart), Markus Pfründer (Pressewart) und Ulrike Hecker (stv. Pressewart) bestätigt.
Bernhard Mairhofer ging auf die anstehenden großen Sanierungsarbeiten im Turnerheim ein. Rund 28.000 Euro werden für Dachsanierung, Erneuerung Außenputz sowie die Schließanlage benötigt.
Aus dem Bereich Aus- und Fortbildung sowie den Kursen berichtete Elke Cardoso. Insgesamt sind beim Turnverein 30 lizensierte Trainer und 60 Übungsleiter in 42 Abteilungen aktiv. Großer Zuspruch mit immer weiter steigenden Teilnehmerzahlen finden die vereinseigenen Kursangebote. So wurden im Jahr 2017 17 Kurse mit über 350 Teilnehmern ausgerichtet. Dazu zählten beispielsweise Kurse aus den Sparten Seniorengymnastik, Zumba, Nordic Walking sowie LachYoga und HathaYoga.
Die Mitgliederzahl von 1462 blieb mit 108 Austritten und 96 Eintritten nahezu konstant und zeigt, dass das Modell „Verein“ noch immer zeitgemäß ist und nebenbei die soziale Kompetenz erweitert, Bindung schafft und integrieren kann.
„Ich hoffe, dass ich noch mehr Menschen begeistern kann das Ehrenamt zu leben und zu stärken“, so Elke Cardoso.
Bericht Markus Pfründer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.