Der Countdown läuft – UCI World Cup & Großer Weinpreis stehen vor der Türe

Erlenbach: Fest- und Sporthalle / Sulmtalhalle | Seit Monaten laufen im Hintergrund bereits die Planungen und Vorbereitungen für das internationale Kunstradsport Spektakel. Der traditionelle „Große Weinpreis“ bekommt an diesem Samstag ein neues Gesicht. Denn zum einen starten rund 50 Sportlerinnen und Sportler aus 8 Nationen zum finalen Durchgang des „UCI Artistic Cycling World Cup“, aber gleichzeitig nehmen diese Starter an der „Großen Weinpreis“ Wertung teil. Neben den Siegerehrungen der Einzeldisziplinen im UCI World Cup, winken einem weiteren glücklichen Gewinner/in am Ende des Abends, zusätzlich 100 Falschen köstlichen Wein der Genossenschaftskellerei Heilbronn – Erlenbach – Weinsberg.
Der Vormittagswettbewerb „Großer Preis der WG Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg der Schüler und Jugend“, beginnt am 17. November 2018 bereits um 9.00 Uhr. Hier zeigen schon die kleinen Nachwuchssportler/innen ihr Können und wollen den Hauptgewinn von 50 Flaschen Traubensaft der Genossenschaftskellerei Heilbronn abstauben.
Der World Cup selbst wird bereits um 15.00 Uhr durch die offiziellen Vertreter der UCI, des Welt-Radsport-Verbandes, eröffnet. Die Top Finalisten der Weltrangliste starten jedoch mit ihren Hand- und Lenkerständen, Drehungen und Sattel-Lenker-Sprüngen in der Abendveranstaltung ab 18.30 Uhr. Auch der SWR lässt sich dieses internationale sportliche Highlight nicht entgehen und wird dieses athletische Radsport-Flair am Abend mit seinen Kameras einfangen.
Der RSV Concordia Erlenbach lädt Sie recht herzlich zum diesjährigen „Großen Weinpreis“ & „UCI Artistic Cycling World Cup“ am 17. November 2018 in die Sulmtalhalle ein. Tickets erhalten Sie im VVK ab Montag 12. November 2018 in der Raiffeisenbank Erlenbach um 6,- Euro, an der Tageskasse für 8,- Euro, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. (MT)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.