Erlenbacher Radsportler holen Gold und 2x Silber

1. Platz: Simon Halter
Für einen wahren Medaillenregen sorgten am vergangenen Wochenende (07. April 2019) die Erlenbacher Kunstradsportler beim 2. Durchgang des BW Cups in Unterweissach. Keine Chance hatten die Konkurrenten von Simon Halter an diesem Tag. Seine Kür mit einer deutlichen höheren Schwierigkeit meisterte er in der Disziplin der 1er Schüler U13, mit nur wenigen Unsicherheiten. Mit einem Abstand von fast 20 Punkten zum Zweitplatzierten, belegte er souverän mit 91,96 Punkten die Spitze des Siegerpodests. Ronja Zahn und Melissa Zörner räumten in der Disziplin 2er Juniorinnen das Starterfeld wieder mal ordentlich auf. Mit einem Ergebnis von 99,17 Punkten verbesserten sie sich wieder um zwei Startplätze und holten Silber. Nicht ganz in Topform war der amtierende Deutsche Schülermeister Nico Lewicki. Mit einer eingereichten Schwierigkeit von 124,80 Punkten starte er von Rang 1. Die neue Kür und die schwereren Übungen im Vergleich zum Vorjahr sitzen jedoch noch nicht sicher. Hier ein „Wackler“, da ein „Sturz“, nach 5 Minuten zeigte die Ergebnisanzeige noch 94,61 Zähler. Sein Konkurrent Linus Weber vom SV Kirchdorf hatte es kurz zuvor auf 95,68 Punkte gebracht, somit für Nico leider nur Rang 2.
Keine Pause bekommen unsere Sportler und ihre Trainer, denn am kommenden Wochenende steht bereits die 2. JUNIOR MASTERS 2019, gleichzeitig 3. / 4. EM - Qualifikation 2019, die C-Kader-Sichtung 2020 im hessischen Wölfersheim, sowie die Kreismeisterschaft der Schüler in Öhringen vor der Türe. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.