Landesziergeflügelschau Württemberg Hohenzollern

Angelika Reber freut sich über ihre Preise
Am 26./27. 02. 19 fand in Aalen-Dewangen die Landesziergeflügelschau statt. Angelika Reber, Züchterin im Kleintierzuchtverein Z 47 Flein, hat zum ersten Mal an so einer Schau teilgenommen.

In der wunderbar dekorierten Ausstellungshalle waren 120 Tierpaare ausgestellt. Verschiedene Fasanen-, Wachtel-, Ziertauben-, Gänse- und Entenarten waren in Volieren und Gehegen untergebracht. Die Tiere wurden von 3 Preisrichtern bewertet.

Angelika Reber erhielt folgende Bewertungen (pro Paar):

Krickente v 97, Amazonasente hv 96, Rotschulterente hv 96, Blauflügelente hv 96, Witwenpfeifgans sg 95 , Brautente g 92.
Zeichenerklärung: v 97 (vorzüglich, Bestnote, muss von einem 2. Preisrichter bestätigt werden, hv (hervorragend), sg (sehr gut), g (gut).

Der württembergische Meister in der Gruppe Z3 (Wasserziergeflügel) erreichte 290 Punkte. Angelika Reber erreichte 289 Punkte, ein ganz knappes aber super tolles Ergebnis!

Neben einem Preisgeld erhielt sie ein Wurstpräsent und 2 Landesverbandsehrenpreise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.