Lokal- und Schozachtalschau

Kaninchen Ausstellung
Es war für die Fleiner Kleintierzüchter eine Premiere! Der Entschluss, diese Tierschau in der Zuchtanlage zu veranstalten, fand bei den Besuchern und den Ausstellern großen Zuspruch. Die Schau umfasste rund 200 Tiere, die bereits am Samstag bewertet wurden.  Es wurden Kaninchen, Gänse, Perlhühner, Zwerg- und Großgeflügel, Wachteln, Tauben und Enten ausgestellt.


Herbert Braun
wurde mit der Rasse Blaue Wiener, Vereinsmeister Kaninchen mit 574,5 Punkten. Außerdem erhielt er einen Landesverbandsehrenpreis (LVE) und ein Futter-E



.

Uwe Göring
wurde mit der Rasse Brahma rebhuhnfarbig gebändert, 1. Vereinsmeister Geflügel mit 580 Punkten. Außerdem erhielt er ein LVE und stellte den besten Hahn und die beste Henne. Dafür erhielt er jeweils einen Sack Futter.

Angelika Reber
wurde mit der Rasse Deutsche Sperber gesperbert, 2. Vereinsmeister mit 569 Punkten. Außerdem erhielt sie ein LVE, einen Sonder-Ehrenpreis  und ein FutterE.

Heiko Messer
mit der Rasse New Hampshire goldbraun, erhielt einen So-E und ein Futter-E.

Bernd Reber
mit der Rasse Perlhuhn azurblau mit reduz. Perlung, erhielt eine So-E.

Chris Messer
mit der Rasse Bielefelder Zwerg-Kennhuhn kennsperber, erhielt einen Jungend-Pokal und ein Futter-E.

Als Mannschaft wurden die Fleiner Züchter 2. Schozachtalmeister Geflügel.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.