Boxer Klub Heilbronn e.V.

Kinderferienprogramm des Boxerklub Heilbronn e.V. in Wimmental.

Viel Spaß hatten die Kinder beim diesjährigen Ferienprogramm des Boxerklubs, Gruppe Heilbronn, auf dem Hundeplatz in Wimmental. Inzwischen sind auch dort vile verschiedene Hunderassen vertreten, die, rassenbedingt, auch in vielen verschiedenen Einsatzbereichen tätig sind. So lauschten die Kinder andächtig den Erzählungen der Jäger, die mit ihren Retriever-Hunden Wild aufspüren. Vergnügt verfolgten die Jungs und Mädels zusammen mit Labrador Kira eine Mantrailing-Spur und fanden eine zuvor versteckte Person. Selber verstecken durften sie sich natürlich auchund ließen sich vom Flächenrettungshund auf dem Areal finden und bellend anzeigen. Aber auch die klassischen Ausbildungen zum Schutz- und Fährtenhund wurden ausführlich erklärt. Eines haben alle Hunde mit den Kindern gemeinsam: zuerst muss die "Grundschule" besucht werden, bei den Hunden mit dem Abschluß der Begleithundeprüfung, wo sie auf den "Ernst" des Lebens vorbereitet werden. Denn auch ein Hund muss das Einmaleins des guten Benehmens und Gehorsams lernen. Dann ist er bestens vorbereitet für die weitere Ausbildung. So manch ein schüchternes Kind verlor seine anfängliche Unsicherheit vor dem Hund, beim gemeinsamen Hürdenlauf mit den Vierbeinern und wird wohl bei den nächsten Trainingseinheiten mal mit den Eltern vorbeischauen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.