Sportwettenanbieter verzeichnen seit Jahren steigenden Umsatz - Welcher Buchmacher ist seriös?

Sportwetten werden noch immer sehr stiefmütterlich behandelt. Viele Menschen distanzieren sich davon, da sie sofort an spielsüchtige Menschen denken und damit nicht in Verbindung gebracht werden möchten. Sie haben Angst um den eigenen Ruf. Allerdings sind es genau diese Menschen, die bei jeder Fußball WM oder EM im Büro auf jedes Spiel wetten möchten – und gerne auch um Geld. Genau genommen ist diese Wette im Büro nichts anderes als das, was ein professioneller Anbieter auch macht. Woher kommt also die Angst?

Sportwettenanbieter auf dem Prüfstand

Sportwetten standen lange Zeit im Verruf, Menschen in den finanziellen Ruin zu treiben. Dabei werden sie klar vom Lotto abgetrennt – Lotto spielen gehört zum guten Ruf und hier gibt es sogar viele Tippgemeinschaften. Hier würde niemand auf die Idee kommen, dass auch Lotto süchtig machen kann. Das einzige, was Sportwetten und Lotto gemein haben ist, dass beides Glücksspiele sind. Die Chancen bei einer Sportwette zu gewinnen sind um einiges höher und der Einsatz kann vom Spieler selber bestimmt werden. Auch die Sportart ist nicht festgelegt und es gibt viele Varianten.

Diverse Sportbars und Wettbüros, vor allem in Großstädten, haben viel zum schlechten Ruf beigetragen. Es diesen Lokalitäten wurde nicht nur gewettet, sondern es war auch oft ein Treffpunkt für Kriminelle. Dies soll nicht heißen, dass alle Wettbüros so sind – mit Sicherheit nicht, aber bei Menschen prägt sich eine schlechte Erfahrung tiefer ein als zehn gute.

Was ist heute anders?

Wettbüros haben heute oft auch eine Internetpräsenz, die es für alle beteiligten einfacher macht. Auf Seiten wie sportwettenbonus.de können sich Spieler anmelden, in vielen Fällen lohnt sich die Anmeldung sogar. Hier gibt es beispielsweise einen Bet365 Angebotscode, der die erste Einzahlung für Wetten verdoppelt. Jetzt werden Gegner von Sportwetten sagen, dass dies nur dazu dient, neue Spieler zu ködern, um sie danach auszunehmen. Dies kann dann aber zu jedem Geschäft gesagt werden, das Rabatte anbietet – und das ist so gut wie jedes Unternehmen. Natürlich soll der Bet365 Angebotscode dazu da sein, um neue Kundschaft zu gewinnen. Aber es wird sich auch schnell zeigen, dass in diesem Fall der Anbieter bereits so etabliert auf dem Markt ist, dass er eine riesige Stammkundschaft hat. Die bleiben nicht nur dort, weil sie ausgenommen werden, sondern weil ihnen das Angebot gefällt.

Sportwetten sind also um einiges besser als ihr Ruf – und wer noch immer denkt, dass Sportwetten unseriös sind, sollte sich einfach mal Gedanken machen, wofür er in der Freizeit sein Geld ausgibt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.