Burg Maienfels

Burg Maienfels
Hoch über dem Brettachtal erhebt sich die Burg Maienfels. Die wenigen Häuser unterhalb der Burg schmiegen sich wie Schwalbennester an den Berghang. Die Burg wurde zwischen 1230 und 1250 errichtet. Ende des 14. Jahrhunderts kam sie an die Hohenloher. Ab 1501 gelangten die Herren von Gemmingen  nach und nach in den Besitz der Burg. Heutiger Besitzer ist Udo Freiherr von Gemmingen - Hornberg. Die Burg wird ständig von der Familie bewohnt.
Zum Zweck der baulichen Unterhaltung wurde 1997 die Stiftung Burg Maienfels gegründet.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.